Smart Living & Health Center:
„Ermündigung“ erleben

Würdevoll und selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben

Solange wie möglich, so selbstbestimmt und sicher in den eigenen vier Wänden leben, das ist der Wunsch vieler Menschen. Was kann dabei helfen? Welche technischen Lösungen gibt es heute und in Zukunft? Woran muss ich denken, wenn ich jetzt baue oder kaufe? Auf diese und viele andere Fragen wird das Smart Living & Health Center eine Antwort finden.

Das Smart Living & Health Center möchte ein würdevolles Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen. Es stellt künftig technologische Lösungen vor, damit Menschen trotz geistiger und körperlicher Einschränkungen bestmöglich unabhängig bleiben. Die meisten dieser Menschen wünschen sich, solange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben. Diese Umstände führten zur Idee, einen beispielhaften Ort zu schaffen, wo die vielfältige Möglichkeiten für ein würdevolles und selbstbestimmtes Wohnen trotz Einschränkungen gezeigt.

Das Center befindet sich auf dem Gesundheitscampus des Unfallkrankenhauses Berlin (ukb) im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf, einem der aufgrund seiner Bevölkerungsstruktur am stärksten alternden Bezirke in der Hauptstadt. Es wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021 eröffnen.

WERTE

Das SLHC ist das Center, in dem Patienten, Angehörige und medizinisches Fachpersonal erleben, lernen und weiterentwickeln können. Und dies im modernsten Haus in der deutschen Hauptstadtregion, gemeinsam mit dynamischen Unternehmen direkt auf dem Campusgelände.

Jeder Mensch soll mit Hilfe von bezahlbarer, modernster und sinnvoller Technologie selbstbestimmt so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben können. Dieses Ziel unterstützen wir im Erleben, in der Prävention und der gemeinsamen Weiterentwicklung von Produkten.

Alternsaufbau der Bevölkerung 2018

Mobilitätseingeschränkte Personen in Deutschland

Mobilitätseinschränkung